Verkaufshits

  • Seriegrafie "Galerie im Tor"
    "Galerie im Tor"

    "Galerie im Tor" Serigraphie29,7  x 42 cm - 2015 - Auflage 2/5nach einer...

    232,71 €

Informationen

Künstler

Neue Werke

Künstler

Galerie Thomas Menzel

Werke des Künstlers: Marianne Hopf


 Marianne Hopf

Vita
1959 geboren in Freiburg im Breisgau 1982 USA-Aufenthalt 1982 – 1987 Studium der Malerei an der Freien Kunstschule Nürtingen
1987 – 2002 lebt in Berlin 1994 – 1995 in New York seit 2002 in Lahr, Schwarzwald

Einzel- und Gruppenausstellungen (Auswahl)
1988 Stipendiatenausstellung Civitella d‘Agliano (I) (G)
1989 Galerie in fonte, Berlin
1992 Galerie im Körnerpark, Berlin | Galerie in fonte, Berlin
1994 June Kelly Gallery, New York (USA) Galerie Wolf, Berlin
1998 Galerie Wolf, Berlin | June Kelly Gallery, New York (USA)
1999 Kunstverein Villingen-Schwenningen (G)
1999 Galerie Espace Suisse, Strasbourg (F)
2001 June Kelly Gallery, New York (USA)
2002 Art Chicago, June Kelly Gallery (USA)
2002 Galerie Messao Wrede, Hamburg
2003 Galerie Espace Suisse, Strasbourg (F)
2004 AKAD-art, Stuttgart | Galerie Messao Wrede, Hamburg
2005 Kunstverein Paderborn | Kunstverein Mittleres Kinzigtal, Hausach | ehem. Synagoge Kippenheim
2006 Städtische Galerie Erstein (F) | Speyerer Literaturtage | BBBank Mannheim
2007 Herzzentrum Bad Krozingen | Galerie Owens, Renchen
2008 Georg Scholz Haus, Waldkirch 2008 Morat-Institut für Kunst und Kunstwissenschaft, Freiburg i. Br.
2009 Kunstverein Villa Streccius,Landau (G)
2010 Lorraine Ogilvie Gallery, Marburg
2011 Nord-Art Büdelsdorf (G) | Städtische Galerie Speyer | BBK Karlsruhe
2012 Städtische Galerie Lahr
2013 Städtische Galerie Offenburg (G)
2014 Klinikum Gießen | Lorraine Ogilvie Gallery, Marburg
2015 Städtische Galerie Nürtingen I Kunsthalle Altdorf
2015-16 Morat-Institut für Kunst und Kunstwissenschaft, Freiburg i.Brsg.
2017 Podium Kunst, Schramberg / Neuer Kunstverein Gießen (G)/ Psychiatrische Tagesklinik Lahr (G)
2018 KunstBuchAktion, modo-verlag, Freiburg (G) Konvolution, Künstler-Buch-Projekt, Osthaus Museum, Hagen (G) / Jubiläumsausstellung, Podium Kunst Schramberg (G )/ Galerie Thomas Menzel, Kenzingen / WAS IST WAHR, Erzdiözese Freiburg, Morat-Institut, Freiburg (G) 2019 WAS IST WAHR, Erzdiözese Freiburg, Kunstmuseum Singen (G), Stift Neuburg (G) Galerie Thomas Menzel



Stipendien und Förderungen
1987 Arbeitsstipendium, Berlin 1988 „Corpo“, Stipendium des Progetto Civitella d‘Angliano und des Kunstfonds Bonn 1989 – 2000 Werkvertragsprogramm, Berliner Künstlerförderung
1994 Arbeitsstipendium der Käthe-Dorsch-Stiftung Berlin für Arbeitsaufenthalt in New York
2008 E-Werk Mittelbaden
2018 Residenzstipendium Herhusid, Island, Teil 1
2019 Residenzstipendium Herhusid, Island, Teil 2
Sammlungen und Institutionen
Morat-Institut für Kunst und Kunstwissenschaft, Freiburg i. Br. | Neuer Berliner Kunstverein | Landesbank Berlin| Deutschen Bank Berlin | Zentral- und Landesbibliothek Berlin – Amerikanische Gedenkbibliothek | Sammlung der SPD, Willy Brandt-Haus Berlin | BBBank Mannheim |Regierungspräsidium Freiburg | Psychiatrische Tagesklinik Lahr | Stadtverwaltung Lahr | Städtische Kunstsammlung Lahr | Städtische Kunstsammlung Nürtingen | Klinikum Offenburg | Herzzentrum Bad Krozingen



Kunst am Bau
1995 Wandgestaltung Sporthaus Neukölln, Berlin
2008 Fenstergestaltung Neuapostolische Kirche, Lahr
2009 Fenstergestaltung Rathaus Lahr
2012 Fenstergestaltung Evangelische Kirche Langenwinkel, Lahr



Publikationen
Marianne Hopf, Hrsg. Morat-Institut, Freiburg im Brsg., modo-verlag GmbH, Freiburg im Brsg., 2015
Natur(en), Hrsg. Kunstverein Gießen, modo-verlag GmbH, Freiburg im Brsg., 2017,

Zeige 1 - 4 von 4 Werk(e)
Zeige 1 - 4 von 4 Werk(e)